Stay Safe: Self-Service spielt eine entscheidende Rolle!

Schnellrestaurants auf der ganzen Welt heißen ihre Kunden wieder willkommen und deren Sicherheit hat dabei oberste Priorität.

Freiburg, 29. Mai 2020 – Pyramid Computer hat die Bedienung von PCAP-Touchscreens mittels Handschuhen getestet.

Obwohl Essen in den eigenen vier Wänden als Folge von COVID-19 in die Höhe geschossen ist, hat eine OpenTable-Umfrage ergeben, dass viele Gäste wieder zum Essen ausgehen möchten. Doch die Welt kämpft weiter gegen die COVID-19-Pandemie an und infolgedessen haben Kunden begonnen, ihre Gewohnheiten zu ändern, insbesondere was Keime und das Berühren von Oberflächen angeht.

Restaurantbetreiber stehen daher vor der schwierigen Aufgabe, die richtigen Maßnahmen zum Schutz von Mitarbeitern und Gästen durch den Einsatz von Restauranttechnik zu ergreifen. Sie müssen die Dinge bereitstellen, durch die sich ihre Gäste, sicherer fühlen und bereit sind, wieder zum Essen in ein Restaurant zu kommen.

Deshalb war es für Kioskbetreiber noch nie so wichtig wie heute, dafür zu sorgen, dass die Touchscreens regelmäßig gereinigt werden – aber die Reinigung kostet Zeit.

Hier haben projektiv kapazitiven Touchscreens, wie sie in unseren Pyramid Self-Service Kiosken verbaut sind, einen enormen Vorteil: Sie können nicht nur mit dem bloßen Finger, sondern auch mit Hygiene-/Operationshandschuhen oder dünnen Baumwollhandschuhen bedient werden.

In mehreren Testreihen wurden dünne, nicht leitfähige Handschuhe (handelsübliche Gummihandschuhe und Operationshandschuhe) aus verschiedenen Materialien getestet, die alle (Latex , Nitril, Polyethylen, …) perfekt mit den projektiv kapazitiven Touchscreens reagieren.

Jeder weiß, dass Self-Order Kioske Ungenauigkeiten bei der Bestellung reduzieren, die Warteschlange verkürzen und den Kunden das Gefühl geben, dass sie nicht zur Eile angetrieben werden, während sie ihre Bestellung aufgeben. Wenn die Kioske nun zusätzlich mit Handschuhen bedient werden, besteht für keinen Benutzer/Kunden ein Kontaminationsrisiko.

Über Pyramid Computer

Pyramid Computer ist ein führender Entwickler und Hersteller von IT-Lösungen für den Bereich Retail & Hospitality. Die kundenspezifischen Hardware‐Lösungen umfassen interaktive Kioske, Serverplattformen für Network & Security-Anwendungen sowie IPCs und Imaging-Lösungen.

1985 gegründet, ist Pyramid Computer heute der weltweit führende Hersteller von Self-Service Kiosken für Restaurants ‐ über 40.000 Kioske wurden an namhafte globale Unternehmen ausgeliefert.

Kundennähe, Flexibilität, Modularität kombiniert mit Innovation garantieren minimale Markteinführungszeiten und Best‐in‐Class‐Lösungen für den schnell wachsenden Markt der digitalisierten Marktplätze.

Mehr als 130 Mitarbeitende sind am Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und am Produktions‐ und Logistikstandort in der Nähe von Erfurt tätig.

Seit 1997 ist Pyramid Computer durchgehend nachDIN EN ISO 9001 zertifiziert und wird regelmäßig durch namhafte Kunden aus Industrie und Handel erfolgreich auditiert.